Das Kindergartengebäude

Durch den Windfang gelangen alle Kinder, Eltern und Gäste in die große, helle Eingangshalle.

Im Windfang befinden sich  Fotos aller Mitarbeiter des Martin-Luther-Kindergartens mit Namen und Aufgabenbereich, ebenso werden Informationen, die Eltern aller Gruppen betreffen, an der Pinnwand dort  ausgehängt.

Die einladende Eingangshalle bietet unseren Kindern viel Raum zum Bauen und Lesen. Die Eingangshalle liegt zentral und ist das Herzstück des Kindergartens, von dort gelangt man in alle anderen Räumlichkeiten.

In unserem Kindergarten gibt es das Riesenland mit den Gruppen Riesenhöhle und Riesenwald und das Zwergenland, mit den Zwergen und Wichteln.

Zu den Gruppen des Riesenlandes gehören jeweils eine Garderobe, ein Waschraum, ein Nebenraum, ein Abstellraum und eine zweite Ebene gehören. Im Riesenland wird teiloffen gearbeitet und die Kinder nutzen die Riesenmalerei, das Riesencafe´, den Wickelraum mit WC und die Turnhalle gemeinsam. Zu den Gruppen des Zwergenlandes gehören jeweils eine Garderobe, ein Nebenraum und ein Schlafraum. Der große Flurbereich, mit Zwergencafe´ und der Waschraum werden gemeinsam genutzt, ebenso der Abstellraum.

Eine Küche mit Kinderzeile, ein Büro, ein Personal-WC, ein Hauswirtschaftsraum, ein Personalraum und die großen Materialschränke komplettieren unseren großräumigen Kindergarten.  Alle Räume werden multifunktional genutzt und sind durch große Fensterfronten sehr hell und zudem freundlich eingerichtet.

Das Außengelände

Unser Außengelände ist weitläufig, teilweise von Büschen, Bäumen und Weiden umgeben und lädt zum Verstecken ein. Der Spielbereich der Kinder ist abwechslungsreich gestaltet. Die Kinder können mit ihren Fahrzeugen gepflasterte Wege rund um den Kindergarten fahren. Es gibt einen großen Sandspielbereich mit Matschanlage, Baumstämme zum Balancieren, Bänke zum Ausruhen, ein großes Häuschen mit Sandspielzeug und einen Abstellraum für das große Fahrzeug-Sortiment. Eine Kletterburg, eine Nestschaukel, ein Rasenberg und ein kleines Spielhäuschen laden unsere U3-Kinder zum Bewegen auf verschiedenen Ebenen ein. Abgetrennt durch eine Buchenhecke befindet sich für unsere Kinder ab 3 Jahre im hinteren Bereich des Außengeländes ein großes Klettergerüst mit Rutsche und zwei Schaukeln. Durch ein Törchen gelangen unsere Kinder vom Außengelände in den Zwergengarten. Dort wird Obst und Gemüse angepflanzt, versorgt und geerntet. Vor dem Zwergengarten steht unser „Lieblingsplatz“, ein verwunschen aussehendes Holzhaus, welches mit einer Kinderküche zum Matschen und Sitzmöbeln ausgestattet ist. Daneben steht „Amadeus“, unser Holzpferd.

Um die Sicherheit im Kindergartengebäude, wie auch auf dem Außengelände zu gewährleisten, findet jährlich eine Begehung der Einrichtung von einer Fremdfirma statt.